ttc wurmlingen
  2020-01-30 Ortsnachrichten (05)
 
Quelle: WURMLINGER ORTSNACHRICHTEN Nr. 05   l   Donnerstag, 30. Januar 2020  l   50. Jahrgang

Herren Kreisliga C2 SV Liptingen III - TTC Wurmlingen II  4:9
Ein gelungener Rückrundenauftakt gelang unserer Zweiten beim Gastspiel in Liptingen. Bereits zu Beginn der Partie überraschte das neu formierte Doppel Engel/Matz mit einem 3-1 Satz Sieg über das Spitzendoppel Zitz/Graf von Liptingen. Ebert/Cabarth unterlagen zwar mit 1-3 gegen Nesper/Sager, doch in einem hart umkämpften Match sorgten Schlecht/Rapp mit einem 5-Satz-Erfolg (+8 im fünften Satz) über Keller/Heitzmann für eine 2:1 Führung für Wurmlingen nach den Eingangsdoppeln. Siege von Markus Cabarth (3-2 über Florian Zitz; +5 im fünften Satz) und Jürgen Ebert (3-0 über Markus Nesper) brachten unsere Mannschaft mit 4:1 in Führung. Im mittleren Paarkreuz gingen beide Partien an Liptingen. Im hinteren Paarkreuz gelangen Thomas Rapp (3-0 über Günter Heitzmann) und Jonas Matz (3-1 über Daniel Graf) klare Sieg zum Zwischenstand von 6:3. Im 2. Durchgang gewann Jürgen Ebert auch sein zweites Einzel (3-2 über Florian Zitz; +4 im fünften Satz), während sich Markus Cabarth gegen Markus Nesper mit 0-3 geschlagen geben musste. Siege von Waldemar Engel (3-1 über Wolfgang Sager) und Harald Schlecht (3-1 über Wigand Keller) sorgten für den Endstand von 9:4 für Wurmlingen. Wurmlingen spielte mit: Jürgen Ebert/Markus Cabarth, Waldemar Engel/Jonas Matz (1), Harald Schlecht/Thomas Rapp (1), Jürgen Ebert (2), Markus Cabarth (1), Waldemar Engel (1), Harald Schlecht (1), Thomas Rapp (1) und Jonas Matz (1)

Bezirkspokal Herren 3, Achtelfinale TV Aldingen IV - TTC Wurmlingen II  0:4
Einen klaren Pokalsieg feierte Wurmlingens Zweite gegen Aldingen. In der einseitigen Begegnung gewann Wurmlingen alle Spiele ohne einen einzigen Satzverlust. Wurmlingen spielte mit: Jürgen Ebert/Markus Cabarth (1), Jürgen Ebert (1), Markus Cabarth (1) und Harald Schlecht (1)